Fragen und Antworten

Die Birne trocknet und wird schwarz - wie man heilt


Die Birne stirbt, trocknet, wird schwarz (ich denke, dieser Mehltau). Wie man eine Birne rettet, stirbt die 2. schon. Ich weiß nicht, wie und wie ich es behandeln soll. Bereits 2 Monate sind vergangen - nichts hilft! Hilfe! Die Erde ist Sand-Ton-Steine, schwarze Erde ist nicht genug! WAS ZU BEHANDELN! SULPAN [email protected]

Antworten:

jenseits des Gartens, des Flusses, liegt das Grundwasser ebenfalls in der Nähe, aber die Birnensämlinge sind klein, etwa 600 bis 800 mm vom Grundwasser entfernt, aber die Wurzeln einer kleinen Birne können das Grundwasser nicht erreichen. und auch in diesem Jahr hören die Dogen nicht auf. gefüttert mit 2. Superphosphat und Stickstoffdünger. Wie man Birnen heilt, helfen Sie bitte.